Durch die Investition in eine wiederverwendbare Flasche hilfst Du dabei, die schweren Umweltschäden verursacht durch Einweg-Plastikflaschen zu mindern. Es ist ganz einfach – Flasche mit Leitungswasser auffüllen und somit Plastikabfall vermeiden. Positiver Nebeneffekt: Du verringerst deinen ökologischen Fußabdruck, sparst gleichzeitig Geld und schützt deine Gesundheit.

 

5 Gründe, eine nachhaltige Trinkflasche zu kaufen

 

Nummer 1Vermeide Plastikabfall

In Deutschland werden jedes Jahr rund 16,4 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verbraucht, wodurch 470.000 Tonnen Kunststoffabfall entstehen. Dank unseres cleveren Pfandsystems werden über 90% dieser Flaschen recycelt. Doch trotz der hohen Recyclingquote in Deutschland sind Einwegflaschen nicht unendlich oft wiederverwertbar, wie viele glauben. Tatsächlich können Einweg-Plastikflaschen nicht unendlich oft wiederverwertet werden und werden somit doch entweder zu Einweg-Kunststoff verwertet oder enden als Abfall in der Deponie. Die Plastikflaschen, die nicht für das Recycling gesammelt werden, landen in der Regel in der Natur, wo sie bis zu 1000 Jahre lang bestehen bleiben, Chemikalien in die Umgebung abgeben, Ökosysteme verschmutzen und die biologische Vielfalt schädigen.

 

Nummer 2Schone unsere natürlichen Ressourcen

Die meisten Einweg-Kunststoffflaschen werden aus Polyethylenterephtalat (PET) hergestellt, dessen Herstellung riesige Mengen an natürlichen Ressourcen verbraucht. Um eine einzige Plastikflasche zu produzieren, braucht man ein Viertel des Flaschenvolumens in Öl und die dreifache Menge an Wasser, die die Flasche halten könnte. Beispiel: Eine 1L PET-Flasche verbraucht 250ml Öl + 3L Wasser Außerdem wird für die Herstellung und den Transport von Flaschenwasser ca. 2.000 Mal so viel Energie benötigt, wie für die gleiche Menge Leitungswasser. Jährlich werden weltweit fast 500 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verkauft. Somit wird klar – Flaschenwasser beraubt uns unserer natürlichen Ressourcen.

 

Nummer 3Spare Geld

Durch das Nachfüllen einer wiederverwendbaren Flasche spart man Geld und schont gleichzeitig die Umwelt. Wasser in Flaschen ist für dich persönlich 500-1000 Mal teurer als Leitungswasser, da 90% der Kosten für abgefülltes Wasser in PET-Flaschen durch die Verpackung verursacht werden und nichts über die Qualität des Wassers aussagen. Jährlich kann man so eine Menge Geld sparen!

 

Nummer 4Stoppe die Erderwärmung

Einweg-Plastik-Wasserflaschen sind dafür verantwortlich, dass jedes Jahr Millionen Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre freigesetzt werden. Kohlendioxid ist ein Treibhausgas, das die Wärme in der Erdatmosphäre einfängt und so die globale Erwärmung anheizt. Emissionen entstehen also während des gesamten Lebenszyklus einer Plastikflasche – von der Gewinnung und dem Transport fossiler Brennstoffe, über die PET-Herstellung, die Flaschenproduktion und den Produkttransport bis hin zur Abfallentsorgung durch Recycling und Verbrennung. Die Beseitigung von Einwegflaschen ist eine einfache Maßnahme, die wir als Einzelpersonen ergreifen können, um einen weiteren Temperaturanstieg auf unserem Planeten zu verhindern.

 

Nummer 5Bleibe gesund

Viele von uns kaufen Flaschenwasser, weil sie glauben, dass das Wasser in diesen Flaschen gesünder und sauberer ist als Leitungswasser. Dies wird uns zwar oft vermarktet, aber das ist nicht unbedingt der Fall. Tatsächlich wird Leitungswasser oft strenger reguliert und ist weniger anfällig für Verunreinigungen als Flaschenwasser. Im Gegensatz zu Leitungswasser enthalten Kunststoffwasserflaschen zusätzlich schädliche Chemikalien wie BPA, die in das abgefüllte Wasser gelangen können. Das genannte Gift wird mit Fortpflanzungsproblemen, Asthma, Brustkrebs und Schwindel in Verbindung gebracht. Die im Kunststoff enthaltenen Chemikalien gelangen ins Wasser, wenn die Plastikflasche mehrmals wiederverwendet wird oder wenn sie Hitze und Sonnenlicht ausgesetzt ist.TIPP – Wenn Du den Geschmack deines lokalen Leitungswassers nicht magst, solltest du darüber nachdenken dir einen hochwertigen Wasserfilter anzuschaffen. Gute Wasserfilter sorgen dafür dass das Wasser besser schmeckt und riecht.

 

Der Wechsel von Einweg-Plastikflaschen zu einer wiederverwendbaren Flasche hat viele Vorteile. Wir von Unwastify haben es selbst versucht und fanden es überraschend einfach. Schließ dich uns an und bleibe auf umweltfreundliche Weise mit einer wiederverwendbaren Flasche hydriert! 🙂

 

Kaufe hier deine wiederverwendbare Flasche.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.